21 Juli 2024
1 Jahr zuvor
Ein Abschnitt des Straßenteils der Krimbrücke ist zerstört und kann nicht wiederhergestellt werden - russischer Minister
1 Jahr zuvor
Präsident Selenskyj sagte, die Ukraine sei bereit, den Schwarzmeer-Getreidekorridor ohne Russland fortzusetzen
1 Jahr zuvor
Belarussische Grenzschutzbeamte behaupten, einen ukrainischen Quadrocopter an der Grenze abgefangen zu haben
1 Jahr zuvor
2 Personen wurden durch russischen Beschuss in Bilopilya in der Region Sumy getötet
Die russische Armee setzte Drohnen und Kh-22-Raketen ein, um Saporischschja anzugreifen
Der Pilot des in der Nähe von Jeisk abgestürzten Su-25-Flugzeugs ist gestorben
1 Jahr zuvor
Berichten zufolge ist eine russische Su-25 in der Region Krasnodar abgestürzt
1 Jahr zuvor
Russland entzieht Garantien für die Sicherheit der Schifffahrt und schließt den maritimen humanitären Korridor im nordwestlichen Schwarzen Meer – russisches Außenministerium
1 Jahr zuvor
Das Schwarzmeer-Getreideabkommen wurde am 18. Juli ausgesetzt – Russisches Außenministerium
1 Jahr zuvor
Das Schwarzmeer-Getreideabkommen ging als diplomatischer Erfolg in die Geschichte ein, sagt der türkische Präsident Erdogan
Die Besatzungsbehörden in Teilen der Region Donezk werden die Einführung der Ausgangssperre aussetzen, um mehr Fahrzeugen die Einfahrt auf die Krim zu ermöglichen
1 Jahr zuvor
Große Staus auf den Autobahnen von der Krim in die besetzten Gebiete Cherson und Saporischschja
1 Jahr zuvor
Die UN haben aus Moskau eine Mitteilung über die Aussetzung des Getreideabkommens erhalten
1 Jahr zuvor
Kreml-Sprecher Peskow: Das Getreideabkommen liegt auf Eis, aber sobald der russische Teil der Vereinbarungen zum Getreideabkommen erfüllt ist, wird Russland sofort zu seiner Umsetzung zurückkehren
1 Jahr zuvor
Russland habe heute der Türkei und der Ukraine sowie dem UN-Sekretariat offiziell seinen Einspruch gegen die Verlängerung des „Getreideabkommens" mitgeteilt, sagte ein Sprecher des russischen Außenministeriums
1 Jahr zuvor
In Richtung Siwerschtschyna und Slobozhanschtschyna beschoss die russische Armee Seredyna-Buda, Kozache, Stepne, Popivka, Hrabovske in der Region Sumy und Basove, Vysoka Yaruha, Ternova, Vovchansk in der Region Charkiw. Die russische Luftwaffe führte einen Luftangriff auf Shpyl in der Region Sumy durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
1 Jahr zuvor
In Richtung Kupjansk beschoss die russische Armee Kamjanka, Nowomlynsk, Dworitschna, Kupjansk und Kysliwka in der Region Charkiw. Die russische Luftwaffe führte einen Luftangriff auf Kyslivka in der Region Charkiw durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
1 Jahr zuvor
In Richtung Lyman beschoss die russische Armee Nevske, Bilohorivka im Gebiet Luhansk und Torske, Spirne und Rozdolivka im Gebiet Donezk. Russische Flugzeuge führten Luftangriffe auf Bilohorivka im Gebiet Luhansk und Siwersk im Gebiet Donezk durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
In Richtung Bachmut beschoss die russische Armee Wasukivka, Bohdanivka, Chasiv Yar, Bila Hora und Druschba in der Region Donezk. Russische Flugzeuge führten Luftangriffe auf Pivnitschne und New York in der Region Donezk durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
1 Jahr zuvor
In Richtung Avdiyivka beschoss die russische Armee Avdiyivka, Pervomayske und Nevelske in der Region Donezk. Die russische Luftwaffe führte einen Luftangriff auf Avdiyivka durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
In Richtung Maryinka beschoss die russische Armee Krasnohorivka, Maryinka und Heorhiyivka in der Region Donezk, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
1 Jahr zuvor
In Richtung Shakhtarske beschoss die russische Armee Paraskoviyivka, Novomykhaylivka, Vuhledar, Solota Nyva, Welyka Novosilka und Blahodatne. Die russische Luftwaffe habe Luftangriffe auf Nowomykhaylivka, Vremivka, Blahodatne und Makarivka in der Region Donezk durchgeführt, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
1 Jahr zuvor
In Richtung Saporischschja und Cherson beschoss die russische Armee Malyniwka, Huljaipole und Charivne in der Region Saporischschja. Dudchany, Kozatske, Lvove, Ivanivka, Antonivka, Berehove, Kizomys, Rozlyv der Region Cherson und die Stadt Cherson. Russische Flugzeuge führten Luftangriffe auf Nowodariwka, Mala Tokmachka und Stepowe in der Region Saporischschja durch, heißt es im Morgenbericht des Generalstabs der Streitkräfte der Ukraine
1 Jahr zuvor
Russische Streitkräfte führen Offensivaktionen in den Regionen Donezk und Luhansk durch. Das ukrainische Militär führte 28 Kampfeinsätze mit russischen Streitkräften südlich von Masutivka in der Region Charkiw, westlich von Vesele in der Region Donezk, in der Nähe von Orikhovo-Wasylivka, Hryhorivka und Ivanivske, südwestlich von Kurdumivka und Maryinka im nördlichen Teil von Staromayorske in der Region Donezk. - sagt der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine im Morgenbericht
1 Jahr zuvor
Russische Ermittler werfen ukrainischen Sonderdiensten vor, die Kertsch-Brücke mit zwei Marinedrohnen angegriffen zu haben
Bilder der Schäden an der Kertsch-Brücke nach Explosionen1 Jahr zuvor
Bilder der Schäden an der Kertsch-Brücke nach Explosionen
1 Jahr zuvor
Der Eisenbahnverkehr in Richtung Krimbrücke wurde wieder aufgenommen
1 Jahr zuvor
Das russische Verkehrsministerium dementierte Informationen über Schäden an den Stützen der Krimbrücke. Es gebe Schäden an der Fahrbahn auf Brücken von der Krim, teilte das Ministerium mit
1 Jahr zuvor
Die Überfahrt mit der Fähre über die Meerenge von Kertsch ist aufgrund der Wetterbedingungen seit gestern Abend ausgesetzt
1 Jahr zuvor
Der Schienenverkehr auf der Krimbrücke ist vorübergehend eingestellt
Explosionen an der Kertsch-Brücke. Nach Angaben des Leiters der Besatzungsbehörden der Krim wurden zwei Menschen getötet, einer verletzt und mindestens ein Span eingestürzt1 Jahr zuvor
Explosionen an der Kertsch-Brücke. Nach Angaben des Leiters der Besatzungsbehörden der Krim wurden zwei Menschen getötet, einer verletzt und mindestens ein Span eingestürzt
In Saporischschja wurden Explosionen gemeldet
1 Person wurde bei einem russischen Luftangriff im Bezirk Beryslaw in der Region Cherson getötet1 Jahr zuvor
1 Person wurde bei einem russischen Luftangriff im Bezirk Beryslaw in der Region Cherson getötet
1 Jahr zuvor
7 Personen wurden bei einem russischen Raketenangriff in Charkiw verletzt
1 Jahr zuvor
In Charkiw wurden Explosionen gemeldet
1 Jahr zuvor
2 Personen wurden durch Beschuss in Rozlyv in der Region Cherson verletzt